Bearings

Eine kurze Zusammenfassung

Lager spielen eine entscheidende Rolle bei der Übertragung von Kraft in Bewegung. Ohne Lager wäre kein effizientes Rollen oder Drehen von Achsen oder Wellen möglich – oder anders ausgedrückt: Es gäbe keine Züge, Flugzeuge oder Autos. Lager werden grob in eine von zwei Hauptkategorien unterteilt: Gleitlager und Wälzlager. Unabhängig von ihrer Gruppierung werden Lager in verschiedenen Leistungsübertragungssystemen (Anlagen, Maschinen und Geräte) eingesetzt, um sowohl Bewegung als auch Kraft aufzunehmen und zu unterstützen. Für jeden Lagertyp gibt es eine spezifische und beabsichtigte Verwendung. Sowohl Gleit- als auch Wälzlagertypen weisen Einschränkungen und Vorteile auf, wenn sie bei einer bestimmten Anwendung eingesetzt werden. Daher spielt die Auswahl des richtigen Lagers eine wichtige Rolle.

Was Sie lernen werden

Sie werden verschiedene Lagertypen kennenlernen und Informationen erhalten, mit denen Sie u. a. das korrekte Produkt auswählen können.

  • Zertifizierte und fachkundige Lehrkräfte
  • Bereitstellung einer umfassenden Dokumentation
  • Wissensvermittlung in nur wenigen Tagen
© 2015 PTDA Chicago Illinois, USA. All rights reserved under both international and Pan American copyright conventions.<br/> The EPTDA is utilizing this Power Transmission Handbook, Power Transmission Workbook and Power Transmission Workbook Answer Guide pursuant to a license agreement with PTDA.

Lager – Einführung

Gleitlager

Wälzlager

Lagerschmierung

Dichtungen

Einbaufertige Lagereinheiten

Einbaufertige Gleitlagereinheiten

Einbaufertige Spannringlager

Gelenklager

Lagernormen

Einbaufall und Auswahl

Back to top